Europäische Hochschulpolitik: sanieren oder abreißen?

An der Bologna-Reform an Hochschulen wurde seit ihrer Einführung vor 15 Jahren viel kritisiert. Ursprüngliches Ziel war es, einen einheitlichen europäischen Hochschulraum mit vergleichbaren Abschlüssen zu schaffen, was u.a. zur Umstrukturierung in Bachelor- und Masterstudiengänge sowie der Einführung Bewertungseinheiten ECTS führte, aber auch die Mobilität der Studierenden vereinfachte. Es wurde viel daran bemängelt, dass der […]

Weiterlesen

Today’s decision makers don’t understand tomorrow’s employees

Only yesterday I found myself on the “Digitising Europe“ Summit in-between CEOs and managers of companies like Huawei, Intel and IBM among others, politicians, journalists and decision makers from the public sector. The Vodafone Foundation had organised the event and the ambitious goal was to debate about opportunities in digital business for the future generation […]

Weiterlesen