„Rettung des christlichen Abendlandes“: Ende der Moral

Anschlag in Berlin. Tote und Verletzte. Die Hauptstadt und das ganze Land trauern, fragen bei Freunden und Bekannten nach, ob es ihnen gut geht. Die Berliner reagieren mit Anstand – die islamischen Gemeinden veranstalten eine Mahnwache, am Tatort findet ein Gedenkmarsch statt. Ich sehe die Fotos auf Facebook und Twitter. Berlin wie es ist – […]

Weiterlesen

Wie viel Religion verträgt ein Staat?

Wie redet man über den Einfluss und die Grenzen von Religion, wenn man nicht alle Weltreligionen über Jahre studiert hat? In der Regel gar nicht. Aus gutem Grund: Religion gilt als Privatsache, wir leben in einem säkularen Staat, aber viel wichtiger ist, dass wir keine religiösen Gefühle verletzten wollen. Religion ist ein derart intimer Teil […]

Weiterlesen