Deutschland: im politischen Dornröschen-Schlaf

Alles steht und fällt in der deutschen Politik mit der Kanzlerin. Dass die CDU als Partei nicht mehr überzeugen kann, wird deutlich, wenn man die Landestrends mit dem Bundestrend vergleich. Inzwischen hat die CDU in nur fünf Bundesländern die Mehrheit in den Landtagen, führt auf Bundesebene allerdings unangefochten. Der Monatumfrage für Juni 2015 nach könnten […]

Weiterlesen

Youth Unemployment: Did Education Fail Us or Did We Fail the Companies?

When I was little girl, my parents told me I could be everything I wanted to be as long as I put enough effort in it and educate myself. I believed them, this is how things worked in Germany. You either chose the path of the apprenticeships or academia and afterwards you started to work. […]

Weiterlesen

Europäische Hochschulpolitik: sanieren oder abreißen?

An der Bologna-Reform an Hochschulen wurde seit ihrer Einführung vor 15 Jahren viel kritisiert. Ursprüngliches Ziel war es, einen einheitlichen europäischen Hochschulraum mit vergleichbaren Abschlüssen zu schaffen, was u.a. zur Umstrukturierung in Bachelor- und Masterstudiengänge sowie der Einführung Bewertungseinheiten ECTS führte, aber auch die Mobilität der Studierenden vereinfachte. Es wurde viel daran bemängelt, dass der […]

Weiterlesen

Socialist memories and a never-ending transiton: fuel for populism and conflict

Hardly anyone reflected on the official beginning of the Eurasian Economic Union’s work on January 1st, having Russia, Belarus, Kazakhstan and Armenia as their members and expecting Kyrgyzstan to join in May 2015. Considering these countries as too distant, in fact, the economic potential of this union and the impact of its development bank are […]

Weiterlesen

Die Grexit-Debatte verstärkt Pegida

Manchmal ist das Timing einfach schlecht. Während in Deutschland die ganzen lokalen Bewegungen „gegen die Islamisierung des Abendlandes“ weiterhin Demonstrationen im ganzen Land planen, finden im von der EU stiefmütterlich behandelten Griechenland am 25. Januar die Parlamentswahlen statt. Diese Wahl verursacht eine gewisse Nervosität, da die radikal-linke Partei Syriza gute Aussichten darauf hat, die meisten […]

Weiterlesen

Today’s decision makers don’t understand tomorrow’s employees

Only yesterday I found myself on the “Digitising Europe“ Summit in-between CEOs and managers of companies like Huawei, Intel and IBM among others, politicians, journalists and decision makers from the public sector. The Vodafone Foundation had organised the event and the ambitious goal was to debate about opportunities in digital business for the future generation […]

Weiterlesen

Inequality – Again Part of the Public Debate?

Inequality has been an issue in many different spheres – regardless if speaking about human rights, social mobility and access to education or global economic inequality between developed and underdeveloped countries, we see concerning dynamics emerging from too big gaps of distribution of goods, rights, economic capacity, etc. Nevertheless, inequality hasn’t been perceived as a […]

Weiterlesen