Einwanderer, die AfD wählen

Ich bin gespannt auf die Wahlanalysen in einer Woche – ob wohl ein besonderer Blick auf die Menschen mit Migrationshintergrund und deren Wahlentscheidungen erfolgen wird? Rauskommen wird, dass die CDU und die SPD bei Deutschrussen und Deutsch-Türken Stimmen eingebüßt haben, mehr bei der ersten Gruppe, als bei der zweiten. Die AfD hat sich besonders um […]

Weiterlesen

Drei fatale Irrtümer über Integration

In Deutschland brodelt es unter der gesellschaftlichen Oberfläche. Bereits über ein Jahr lang befassen sich Bürgerinnen und Bürger aus allen sozialen Schichten auf die eine oder andere Art mit Integration. Bei manchen sind Sozialneid und Xenophobie der Grund dafür, dass sie keine Lust darauf haben, dass Leute überhaupt nach Deutschland kommen, die integriert werden müssen. […]

Weiterlesen

Qualified and Poor – the Limits of Education

Education has been perceived as one of the most effective tools to lift people out of poverty, assuring social mobility and giving chances. The premise that knowledge and education are crucial for personal development and the economic performance of a country led to the general assumption in Western countries that there are almost no limits […]

Weiterlesen

Ende der Illusion von der solidarischen EU-Gemeinschaft

Drei Monate vor den Europawahlen ist das Bild in der Europäischen Union eher trüb. Die Wirtschaftskrise ist noch immer nicht bezwungen: die Schere zwischen Arm und Reich wächst, zugleich wird die Mittelschicht kleiner und auch das Bildungssystem bietet keine Alternative – das stellen Studierende spätestens dann fest, wenn der in Universitäten aufgebaute Elfenbeinturm zusammenbricht, sobald […]

Weiterlesen

Rechte Tendenzen beim Nachbarn – polnische Integrationsschwierigkeiten

Es ist in einem Einwanderungsland wie Deutschland manchmal schwer vorstellbar, wie es wäre, wenn die Bevölkerung vollkommen homogen wäre und nicht so vielfältige ethnische und kulturelle Einflüsse in der Gesellschaft vorhanden wären. Leider erzeugen diese zwar immer noch auch Reibungen und Konflikte, allerdings gibt es insgesamt keine großen radikalen rassistischen Strömungen. Auch wenn Integrationsmaßnahmen und […]

Weiterlesen

„Dann verkaufe ich eben meine Eizellen“

Die Wirtschaftskrise ist real, vielleicht nicht spürbar in Deutschland, aber in Spanien ist sie angekommen, auch in der eigentlich recht wohlhabenden Hauptstadt Madrid. Dass in der Eurozone in modernen Ländern sich die Umstände durch die Wirtschaftskrise für die Menschen tatsächlich verändert haben, ist in Deutschland kaum vorstellbar. Ich hielt es zu erst auch nicht für […]

Weiterlesen