Grüne, FDP, SPD – alle autoritär und rechts?!

Manche von euch kennen vielleicht den „Political Compass“ – ein Online-Tool, das die eigene politische Einstellung entlang der Skalen „links – rechts“ sowie „libertär – autoritär“ einordnet. Es geht in der horizontalen Skala um wirtschaftliche Freiheit und staatliche Eingriffe. Sehr links wäre demnach ein starker Sozialstaat mit Regulierungen, sehr rechts wäre eine entfesselte freie Marktwirtschaft […]

Weiterlesen

Die Politik schuldet der Jugend eine Zukunftsvision!

Wahlkampf 2017 – ich bin genervt und gelangweilt zugleich. Die Parteien bewerfen sich gegenseitig mit Dreck, auch wenn sie insgeheim überlegen müssen, mit wem sie gerne koalieren möchten. Ja, die Effekthascherei gehört dazu, man muss ja die Wechsel- und Erstwähler erreichen. Aber gerade, wenn es um die Erstwähler geht, sehe ich nicht, wie die Politik […]

Weiterlesen

Unser Umgang mit Armut ist vollkommen falsch!

Es ist nicht leicht, direkt über finanzielle Armut zu reden, ohne paternalistisch oder taktlos zu werden, weswegen man lieber gar nicht darüber redet. Wer die Armen Deutschlands sind, von denen in Armutsberichten und Nachrichten über Ungleichheit gesprochen wird, ist unklar – sie haben kein öffentliches Gesicht. Dabei wird der Anteil der Armutsgefährdeten – also jener […]

Weiterlesen

Erdogan und die Türkei: Vollkommen im Dunkeln tappen

Am Wochenende hat das türkische Volk über die Veränderung des Regierungssystems abgestimmt und sich gegen die bisherige parlamentarische Demokratie entschieden, die durch ein Präsidialsystem ersetzt wird. Das ist ein Fakt, der sich in erster Linie um eine innenpolitische Dynamik dreht. Da in Deutschland allerdings etwa drei Millionen türkischstämmige Menschen leben, die Türkei essenziell für den […]

Weiterlesen

Pulse of Europe – und dann?

Hans-Jörg-Schmitt, Sabine und Daniel Röder und Stephanie Hartung – ich bin euer Fan! Ihr habt den „Pulse of Europe“, die sonntägliche Demo, die sich in vielen großen Städten Europas bereits verbreitet hat und endlich FÜR eine positive Idee steht, initiiert. Pulse of Europe macht Spaß – Jung und Alt treffen aufeinander, diese Zusammenkunft wirkt mächtig, […]

Weiterlesen

Asylkritik ist kein Grund zur Panik

Es ist Wahljahr und viele Leute schielen auf die Meinungsforschungsinstitute – wer gewinnt wie viel Prozent? Welche Koalitionen sind rechnerisch möglich? Neben dem obligatorischen Wahlkampfgekeife, das langsam zwischen der SPD und der Union beginnt, wird es spannend zu sehen, wie viel Prozent die AfD einfahren wird. Dass die Rechtspopulisten in den Bundestag einziehen und vielleicht […]

Weiterlesen

SPD: Der Schlüssel heißt Begeisterung

Was heute in der Arena Berlin am Treptower Park für die SPD passierte, hat junge und erfahrene Parteimitglieder umgehauen. Beim außerordentlichen Bundesparteitag stimmten 100% der Delegierten für Martin Schulz als Parteivorsitzenden, es gab Standing Ovations, minutenlangen Applaus und eine Stimmung, die ich selbst noch nie so ausgelassen gesehen habe bei den Genossen. Ja, es war […]

Weiterlesen

Die politische Frau

Kein Recht, kein Stück Freiheit waren für Frauen selbstverständlich. Vor 99 Jahren erhielten Frauen das Wahlrecht in Deutschland und dies markierte den Beginn verstärkter politischer Aktivität. Im vergangenen Jahrhundert wurden viele Meilensteine erzielt in Bezug auf die Arbeitsmöglichkeiten, Ausbildung und Gesundheitsversorgung von Frauen – nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Beispielsweise ist die Müttersterblichkeit in […]

Weiterlesen

Fremdenfeindlichkeit: Es ist nicht die Schuld des Neoliberalismus!

In politisch links angehauchten Kreisen besteht die Tendenz alles auf Ungleichheit und den Neoliberalismus zu schieben, sobald es sich um soziale Probleme handelt. Zweifelsohne haben Neoliberalismus und die wachsende Schere zwischen Arm und Reich zu vielen Problemen geführt, bspw. zu Frustration, fehlenden Glaube an sozialen Aufstieg, Respektlosigkeit zwischen den Schichten. Aber die gesellschaftlichen Entwicklungen, die […]

Weiterlesen

Verdammt, sind wir versnobbt!

Letzte Woche, Samstagnacht, irgendwann zwischen Mitternacht und Morgendämmerung in einer Kneipe im Berliner Wedding: Die Stimmung ist ausgelassen, eine große Gruppe feiert einen Geburtstag, es wird viel getrunken und zu den 90-er Pop-Perlen aus der Jukebox getanzt. Einer aus der Gruppe geht an die Theke, bestellt noch ein paar Bier. Die drei jungen Männer, Mitte-Ende […]

Weiterlesen